Was sagte er zum Einsatz von Giftgas gegen sein eigenes Volk?

Das war eine der interessantesten Erkenntnisse. Nicht Saddam hatte den Befehl für den Gebrauch von chemischen Waffen erteilt. Es war die eigenständige Entscheidung eines irakischen Generals gewesen. Als Saddam im Nachhinein davon erfuhr, war er sehr enttäuscht – nicht wegen der Opfer, sondern weil dies auf dem Gebiet von Kurden geschehen war, die Verbindungen zu Iran hatten. Saddam fürchtete, dass die Iraner die Tat instrumentalisieren würden, um den Irak vor den internationalen Medien bloßzustellen.

Link zur Quelle

hatr