Ich glaube dennoch, dass es Leute gibt, die besser damit zurecht kommen als andere. Leute, die das weniger berührt oder es besser verarbeiten können. Insofern tun mir die Arvato-Mitarbeitenden leid, die teilweise wohl nicht so recht wussten auf was sie sich da einlassen. Denn tatsächlich sind sie und all die anderen weltweit verteilten Content-Moderatoren die Gate-Keeper der Zivilisation.

Link zur Quelle

hatr